W_Hei_1809

Unsere Einstellung zur Jugendarbeit

Geduldig und ohne Druck wollen wir die jungen Sportler beim Tischtennisspielen begleiten.

Unsere Trainingsinhalte und -abläufe umfassen Angebote für Anfänger und für Fortgeschrittene. Wir wollen ihnen die technischen Grundlagen beibringen und ihre Talente fördern.

Nicht zu vernachlässigen ist die Vermittlung eines teamfähigen Miteinanders, die Förderung der Sozialkompetenz der jungen Spieler. Wir legen Wert auf Fairplay, Toleranz und Respekt vor allen Mitmenschen.

Dabei gilt das Motto „Gewinnen wollen, verlieren können!", um damit darauf hinzuwirken, dass die Kinder und Jugendlichen mit Spaß und Freude unseren Sport betreiben.

Hier stellt sich unsere Übungsleiterin vor

Stefania Massaro

Name

Stefania Massaro

TT seit wann

2000

TT wo angefangen

im SV Obernkirchen

Selbst aktiv

SG Obernkirchen / Sülbeck, Kreisliga

Trainerschein

Co-Trainer seit 2004 (heute: STARTTER-Ausbildung)

Besonderheiten beim Trainingsablauf

Klassische Aufwärmübungen mit Laufen etc., oft auch eine viertel Stunde Fußball.

Persönliche
Schwerpunkte beim
Jugendtraining

Mein Schwerpunkt liegt beim Training von Anfängern und dem Breitensport.
Wichtig ist es, die Jugendlichen zu motivieren.


Das Jugendtraining findet statt jeden

Montag  und  Freitag
zwischen 19 und 20:30 Uhr

Anfänger und Jüngere
können nach Absprache früher abgeholt werden

Wir freuen uns über jede/jeden Neue/n,
die/der diesen schönen Sport bei uns ausprobieren möchte
 

Siehe auch Vereinszeitung Nr. 74


1801_am Tisch