Hier sind ganz frische Geschehnisse
um unseren Tischtennisverein aufgeführt

 SHG-Pokal

Im Schaumburgpokal muss die Erste in der Quali-Runde in Liekwegen antreten.
Gegner ist die SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten, 3. Kreisklasse B. Die Partie findet am 29. September statt.
SVO 2 und 4 greifen dann in der 1. Runde ein (bis 29.11.)           
13./2.9.2020

Saison 2020/21

Mit einer guten Beteiligung am ersten Trainingsmontag, 31. August sind wir in die Saison 2020/21 gestartet. Bei der Gelegenheit kam auch die Sommerausgabe der  Vereinsgazette zur Verteilung. Unsere “TT-INFO”, Nr. 80 ist auch hier einsehbar.  1.9.2020

 Alle Punktspiele ohne Doppel

Das Präsidium des TTVN hat am 26.08.2020 Bestimmungen für die Durchführung von Mannschaftskämpfen ab 1.9.2020 erlassen.

Hier die wichtigsten Punkte:

- Die Mannschaftskämpfe werden in allen Spielsystemen ohne Doppel ausgetragen. Diese Vorgabe gilt für die gesamte Vorrunde.*

- Es sind alle laut Spielsystem vorgesehenen Einzel auszutragen (es wird also immer „durchgespielt“). Das Ergebnis eines Mannschaftskampfes reicht dann z.B. im 6er-Paarkreuzsystem und im Werner-Scheffler-System von 12:0 bis 6:6, im Bundessystem von 8:0 bis 4:4.

- Der Spielball sollte nach jedem Spiel gereinigt werden. Alternativ kann ein anderer Ball verwendet werden, der in diesem Mannschaftskampf noch nicht bespielt worden ist. 

- Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird dem Schiedsrichter und den Pausierenden lediglich empfohlen.

- Alle Spieler müssen Gelegenheit haben, sich auf einer Sitzgelegenheit mit 1,5 m Abstand zum Nachbarn aufzuhalten.

- Auf die Erhebung von Ordnungsgebühren bezgl. des Mannschaftskampfes wird verzichtet.

Hier alle Bestimmungen für die Durchführung von Mannschafts-kämpfen ab 1.9.2020.

* Hier die Begründung für diese Maßnahme des TTVN (“ohne Doppel”)

In diesem Zusammenhang beachtet bitte unbedingt die Seite “Wiedereinstieg”.                                   3.9./28.8.2020

Plakat SVO 100_2005

100 Jahre SVO - Das Buch
Am Montag bei uns in der Halle

Seit dem Wochenende ist das Buch im Verkauf. In dem 260-Seiten-Werk findet natürlich auch unsere Tischtennissparte Erwähnung in Wort und Bild. Ihr könnt es am Trainingsmontag in der Halle erwerben, Kosten 12€.                           7.6.2020

buch 100

Als Ersatz für unseren montäglichen Klönschnack besucht die neue Seite “Meinung”. (Nur noch bis Ende September.)     2.9./24.5.2020

” Baustelle “

Es gab ein gravierendes Problem mit dem Programm zur Erstellung dieser Homepage, das nicht gelöst werden konnte. So blieb nichts anderes übrig, als es zu deinstallieren.

Baustelle_2020

Der Neuaufbau ist noch nicht in allen Bereichen abgeschlossen, daher findet man auf manchen Seiten vorübergehend den Hinweis “Baustelle”.
Auch alle angebahnten Verlinkungen sind noch nicht aktiviert.
Es wird daran gearbeitet.       
31.3.2020

Bildleiste rechts: Pokalträger

Einen Pokal in den Händen zu halten und ihn jubelnd in die Höhe zu wuchten, davon träumt der Sportler. Und dieser Traum ist für viele SVOler wahr geworden.

Ob das nun bei vereinsinternen Turnieren gelang, wie beim Clickball-Turnier 2019 (Bild 2 von oben), oder auswärts beim Oldie-Turnier in Algesdorf (Bild 3).

2012 kann mit Anja Leidig erstmalig eine Dame den Pokal als Vereinsmeisterin im Doppel in der Hand halten.

Viele Jahre war es Tradition, dass die 3 Ersten der Vereinsmeisterschaften einen Zinnteller zur Erinnerung mit nach Hause nehmen konnten. Auf dem drittletzten Bild von unten freuen sich Andrea Schumacher und Stefania Massaro darüber (2006).

Im Bild darunter müssen Uwe Büsing und Bilal Douha gemeinsam Hand anlegen an den Riesenpott als Trophäe für die Gewinner von „Uwes Doppelturnier“ (2003).

Auf dem schwarz-weiß Foto von 1973 erkennt man Klaus Walschek (ganz links) und den damaligen Spartenleiter Adolf Flieger (Mitte) bei der Pokalübergabe.

Weiter Fotos zu diesem Thema unter “Düt un Dat”.

[Startseite] [Mannschaften] [Jugend] [Kontakte] [Ganz frisch] [Wiedereinstieg] [Förderer] [Vereinszeitung] [Meinung] [Links] [Beitritt]
Pokalträger_2020
Web Design